Steyr

hochwertige Uhren und Schmuck

Schöner Schmuck ist mehr eine Frage des Geschmacks, als des Geldes.

Das Schmollgruber-Haus am Grünmarkt 2, ein fast 500 jähriges Renaissancehaus und eines der bekanntesten Handwerkshäuser in Steyr, wurde von der Familie Schmollgruber liebevoll restauriert und aktiviert.
Schon seit 60 Jahren ist Friedrich Schmollgruber in Steyr selbständig tätig. Der Uhrmacher- und Goldschmiedemeister eröffnete im Alter von 23 Jahren ein Uhren- und Schmuckgeschäft samt Werkstätten im Haus Enge Gasse 19 in Steyr.

Seit November befindet sich im Schmollgruber-Haus am Grünmarkt das neue exklusive Hauptgeschäft der Familie Schmollgruber mit feinen Schweizer Uhren, Perlen, Brillanten und Design- Schmuck. Das Schmollgruber- Haus beherbergt auch die Werkstätte für mechanische, antike und neue Groß- und Kleinuhren, ein Swatch-Geschäft mit Lifestyle Uhren und Silberschmuck und das Eisenuhren Museum, das von Friedrich Schmollgruber gegründet worden ist und zu dessen ältesten Exponaten und historischen Schätzen Türmeruhren aus dem 14. Jahrhundert gehören.

 

hochwertige Uhren und Schmuck

Schöner Schmuck ist mehr eine Frage des Geschmacks, als des Geldes.

Direkt im Zentrum der wunderschönen über 1000 Jahre alten Stadt Steyr, in der Enge Gasse / Goldschmiedgasse, steht eines der markantesten gotischen Häuser der Steyrer Innenstadt, in dem sich das Uhren- und Schmuckgeschäft der Firma Schmollgruber befindet. Das Haus wurde um 1400 erbaut und im 2. Weltkrieg durch Bombardierung schwer beschädigt. Die Goldschmied- und Uhrmacherfamilie Baumgartner, begann mit dem Wiederaufbau um 1950 und übergab 1958 dem damals 23-jährigen Friedrich Schmollgruber ihren Standort, der bis heute das Fundament der Firma Schmollgruber darstellt.

Friedrich Schmollgruber etablierte sich damals schnell zu einem anerkannten Goldschmied der Stadt Steyr. Mit 4 Goldschmieden und 3 Uhrmachern kreierte er die komplexesten und ausgefallensten Einzelanfertigungen. Bis heute ist das Haus Schmollgruber für seine Individualität bekannt. Im laufe der Zeit wurde das Stammhaus immer wieder modernisiert. Ein echter Geheimtipp für alle, die ein Auge fur hochwertige Uhren, ausgefallenen Designerschmuck und Unikate besitzen. Gertraud Schmollgruber, die Chefin des Hauses, berät Sie gerne bei der richtigen Wahl, schnell und kompetent.

Standorte

Uhren und Lifestyle

Liebe zur Schönheit ist Geschmack, das Schaffen von Schönheit ist Kunst. – Emerson

Eines der markantesten Handwerkshäuser am Steyrer Stadtplatz, das Haus Grünmarkt 2 / Pfarrgasse 1, wurde nach seiner Renovierung durch die Firma Uhren – Schmuck Schmollgruber, im Sinne seiner ursprünglichen Funktion wiederbelebt. Wo vor rund 400 Jahren Eisen verarbeitet wurde, entstanden nach der Tradition der Familie Schmollgruber Österreichs einziges Eisenuhrenmuseum, ein stilvolles Geschäft für hochwertige Uhren sowie Werkstätten für mechanische Uhren und handwerklich gefertigten Schmuck.

Das urkundlich bereits vor 1570 als Haus “im Grienorth und der Khürchengassen” erwähnte Gebäude ist eines der wenigen Renaissance-Häuser der Steyrer Altstadt. Nach einem Brand wurde das Haus um 1560 “von grundt neu aufgebaut”. Es erhiehlt seinen fünfeckigen Grundriss und die bis heute unveränderte Fassade sowie eine Innenausstattung mit meisterlichen Stuckarbeiten. Die Familie Schmollgruber ist bemüht, seit 4 Generationen die kreative Uhrmacherkunst weiterzuführen.

Galerie

Uhren und Lifestyle

Liebe zur Schönheit ist Geschmack, das Schaffen von Schönheit ist Kunst. – Emerson

Eines der markantesten Handwerkshäuser am Steyrer Stadtplatz, das Haus Grünmarkt 2 / Pfarrgasse 1, wurde nach seiner Renovierung durch die Firma Uhren – Schmuck Schmollgruber, im Sinne seiner ursprünglichen Funktion wiederbelebt. Wo vor rund 400 Jahren Eisen verarbeitet wurde, entstanden nach der Tradition der Familie Schmollgruber Österreichs einziges Eisenuhrenmuseum, ein stilvolles Geschäft für hochwertige Uhren sowie Werkstätten für mechanische Uhren und handwerklich gefertigten Schmuck.

Das urkundlich bereits vor 1570 als Haus “im Grienorth und der Khürchengassen” erwähnte Gebäude ist eines der wenigen Renaissance-Häuser der Steyrer Altstadt. Nach einem Brand wurde das Haus um 1560 “von grundt neu aufgebaut”. Es erhiehlt seinen fünfeckigen Grundriss und die bis heute unveränderte Fassade sowie eine Innenausstattung mit meisterlichen Stuckarbeiten. Die Familie Schmollgruber ist bemüht, seit 4 Generationen hochwertige mechanische Uhren zu verkaufen und die kreative Uhrmacherkunst weiterzuführen.